Juni 2021, Kongresshotel Potsdam

Retail AI Summit

20. Retail Artificial Intelligence Summit auf 2021 verschoben und Aktion #wirfürdenhandel gestartet

Der 20. Retail AI Summit, die seit vielen Jahren etablierte Veranstaltung für datengetriebende Automatisierung und Künstliche Intelligenz im Handel wird nicht wie geplant im Juni dieses Jahres, sondern erst 2021 stattfinden. Die Organisatoren reagieren damit auf die anhaltende Entwicklung in der Corona-Krise, die gegenwärtig eine seriöse Planung nicht zulässt. Als Ersatz für den Ausfall der Veranstaltung in diesem Jahr haben GK Software und prudsys ein spezielles Angebot für die direkte Unterstützung von Händlern im Kampf gegen die Auswirkungen der Krise unter #wirfürdenhandel gestartet.

Der 20. Retail AI Summit war für 9./10 Juni 2020 in Potsdam geplant. Da jedoch auf Grund der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus eine Fortdauer der Reiseeinschränkungen zu erwarten ist und die Teilnahme internationaler Besucher immer ein wichtiger Bestandteil der Kontakt- und Kommunikationsveranstaltung ist, wird diese in diesem Jahr ausgesetzt. Der Ersatztermin wird voraussichtlich im Juni 2021 sein.

Der Vorstand der prudsys AG, Jens Scholz zur Aktion #wirfürdenhandel:
„In der aktuellen Situation sind viele unserer Kunden sehr fokussiert, ganz konkrete Probleme zu lösen. Wir sind dazu im intensiven Austausch mit den Verantwortlichen der Unternehmen und haben uns deshalb entschieden, konkrete Unterstützungspakete zur Stabilisierung und Verbesserung der Mobile-/ E-Commerce- und Filial-Umsätze anzubieten. Das schließt Echtzeit-Produktempfehlungen für Umsatzsteigerungen von 2-5% im E-Commerce ebenso ein, wie Dynamisches Pricing nach Lagerbestand und Nachfrage für E-Commerce und Filiale.“