Impressum

prudsys AG | The Realtime Analytics Company

Zwickauer Straße 16
09112 Chemnitz
Deutschland
Telefon: +49 371 27093-0
Telefax: +49 371 27093-90
E-Mail: info@prudsys.de

Vorstände: Jens Scholz, Dr. Michael Theß
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Markus Saller
Gerichtsstand: HRB Nr. 20264 Amtsgericht Chemnitz
Umsatzsteuer-ID: DE195042441
Steuernummer: 215/100/02862

Externe Links

Die Inhalte externer Links unterliegen der ausschließlichen Haftung der jeweiligen Anbieter.

Vertraulichkeitserklärung

Für einige Bereiche der prudsys AG Webseiten benötigen Sie eine Authorisierung, die Sie online über ein Formular anfordern können.
prudsys verwendet Ihre personen- oder firmenbezogenen Daten nur intern und gibt sie ansonsten nicht an Dritte weiter, bevor wir nicht Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu eingeholt haben. Eine Auswertung Ihrer persönlichen Daten, mit Ausnahme für statistische Zwecke, erfolgt nicht.
Betriebshaftpflichtversicherung

Gothaer Allgemeine Versicherung AG
Gothaer Allee 1
50969 Köln

Urheberrechtshinweis

Alle veröffentlichten Inhalte und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung (Einwilligung). Dies gilt insbesondere auch für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. „prudsys“ ist als Marke geschützt. DATA-MINING-CUP“ ist eine geschützte Marke der prudsys AG. „IBM Business Partner SOA Specialty“ ist eine eingetragene Marke der IBM Corporation der Vereinigten Staaten.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.